Ligastruktur 1966/67: DDR-Oberliga (1) —> DDR-Liga (2) —> Bezirksliga (3) —> Bezirksklasse (4) —> 1.Kreisklasse (5) —> 2.Kreisklasse (6)

Bezirk Rostock fuwo-Saisonrückblick 1966/67

Leistungen stiegen an / Daran hatte nicht nur der sicher in Front liegende Meister FC Hansa II Anteil / Gute Schiedsrichterkollektive
Eine Woche später als termingemäß vorgesehen wurde die Meisterschaft 1966/1967 abgeschlossen. Am erwarteten Erfolg des Herbstmeisters FC Hansa Rostock II gab es nicht die geringsten Zweifel, die Mannschaft absolvierte ihr Pensum in der zweiten Halbserie in wirklich überzeugender Manier. Ihre Ausgeglichenheit und spielerische Reife sowie die zahlreichen Spielerpersönlichkeiten stempelten den FC Hansa II zum eindeutig stärksten Kollektiv dieser Staffel. Motor Wolgast war schließlich nicht in der Lage. mitzuhalten, der Elf fehlte es vor allem an durchschlagskräftigen Stürmern. Von Einheit Grevesmühlen. Vorwärts Rostock II und Motor Warnowwerft erlebte man in der zweiten Spielhälfte zwar eine erhebliche Steigerung. doch in spielerischer Hinsicht verzeichneten Lokomotive Bergen und Motor Rostock die größten Fortschritte. Dank des Aufstiegs der zweiten Mannschaft des FC Hansa in die Liga konnte sich Bergen so nicht unverdient den Klassenerhalt sichern. Die bereits nach Beendigung der ersten Halbserie notierte Tatsache eines allgemeinen Leistungsaufschwungs hat auch für die zweite Hälfte Berechtigung. Die Verbesserung der spieltechnischen Eigenschaften trug bei den meisten Mannschaften unverkennbar Früchte. Zahlreiche Vertretungen beschritten auch mit großem Erfolg den Weg der Verjüngung und ver-besserten sich, wie die einzelnen Spiele bewiesen, zugleich auch in konditioneller Hinsicht nicht unbeträchtlich. In 238 Begegnungen gab es 50 Unentschieden sowie 80 Siege mit jeweils nur einem Treffer Unterschied. Damit ist bestätigt, daß die Gleichwertigkeit der Gegner in den meisten Kämpfen Trumpf war. 2 : 1 (37 Mal) lautete das häufigste Ergebnis, 29 Mal kam ein 1 :0, 25 Mal ein 1 :1 und 17 Mal ein 0 : 0 zustande. Erfreulich und unbedingt erwähnenswert in diesem Zusammenhang, daß die Qualifizierung der Schiedsrichter und der Ausbau des Beobachtersystems wesentlich zum insgesamt reibungslosen Ablauf der Spiele beitrugen. Die Bestnoten verdienten sich dabei die Unparteiischen Zieske (Wismar), Timcke, Hochstaedter (beide Rostock) sowie Köpp, Strobel und Wellner (alle Greifswald). Die Heranziehung von Schiedsrichtern aus den Nachbarbezirken bewährte sich in der Rückrunde gleichfalls. Wenn es dennoch insgesamt 30 Herausstellungen gab — eine derart hohe Zahl wurde noch niemals zuvor erreicht —, dann spricht das keinesfalls für die gute sportliche Einstellung mancher Kollektive und Spieler. Die meisten Sünder gehören der BSG Traktor Dorf Mecklenburg an. Hier mußten allein sechs Mann des Feldes verwiesen werden, darunter der Spieler Lattenmann sogar zweimal! Je dreimal waren TSG Wismar II. ASG Vorwärts Rostock II, Motor Wolgast und Empor Greifswald davon betroffen, während lediglich Motor Warnowwerft und Lokomotive Bergen nicht im Sündenregister vermerkt werden mußten. In diesem Zusammenhang übte der BFA berechtigte Kritik an den Disziplinarkommissionen in den einzelnen Gemeinschaften, die in vielen Fällen nicht straff und schnell genug entschieden. Mit 10 900 Zuschauern hatte Einheit Greifswald zu Hause den meisten Zuspruch in dieser Staffel und mit 780 auch einen durchaus ansprechenden Schnitt. Insgesamt wurden 68 900 Besucher registriert. was einer leichten Steigerung im Vergleich zum Vorjahr gleichkommt. 793 Treffer entsprechen einem Durchschnitt von 3.33 pro Spiel. Von 70 verhängten Strafstößen konnten 49 verwandelt werden. Die meisten Tore fielen am 18. Spieltag — 36 in sieben Vergleichen —, die wenigsten am 14. Spieltag — nur 13. Mit je 10 :0 errangen der FC Hansa Rostock II und Einheit Greifswald jeweils gegen Lokomotive Bad Doberan die klarsten Siege. In der Torschützenliste war der Vorsprung von Kostmann (FC Hansa II) mit 23 Treffern gegenüber Mischke (Traktor Dorf Mecklenburg) mit 21 ziemlich klar. Czichowski (Einheit Greifswald) sowie Beil (Motor Warnowwerft) trafen 19 Mal ins Schwarze. In den 16 Mannschaften kamen 380 Aktive zum Einsatz von denen Hansa-Spielertrainer Kurt Zapf mit 37 Jahren zugleich der Senior war. (Quelle: fuwo 11.07.1967)

1.Klasse | Tabellen DDR-Oberliga 1966/67

DDR-Oberliga Sp S U N Tore Diff Pkt. Tabelleninfo 1966/67 Saison 1966/67 Info
FC Karl-Marx-Stadt 26 14 9 3 39:23 16 37:15
1.FC Lokomotive Leipzig 26 14 2 10 39:32 7 30:22
BSG Motor Zwickau 26 9 9 8 41:26 15 27:25
SG Dynamo Dresden 26 11 5 10 35:31 4 27:25
FC Carl Zeiss Jena 26 11 5 10 31:29 2 27:25
1.FC Union Berlin 26 9 9 8 33:35 -2 27:25
BSG Lokomotive Stendal 26 11 5 10 39:44 -5 27:25
FC Vorwärts Berlin 26 10 6 10 43:34 9 26:26
BSG Wismut Aue 26 11 4 11 45:43 2 26:26
F.C. Hansa Rostock 26 9 8 9 27:27 0 26:26
Hallescher FC Chemie 26 11 4 11 38:41 -3 26:26
BSG Chemie Leipzig 26 9 7 10 35:38 -3 25:27
Berliner FC Dynamo 26 6 9 11 28:40 -12 21:31
BSG Wismut Gera 26 4 4 18 27:57 -30 10:42

2.Klasse | Tabellen DS-Liga Staffel Nord 1966/67

DDR-Liga Staffel Nord Sp S U N Tore Diff Pkt. Tabelleninfo 1966/67 Saison 1966/67 Info
1.FC Magdeburg 30 17 10 3 78:19 59 44:16
BSG Post Neubrandenburg 30 18 7 5 61:28 33 43:17
BSG Energie Cottbus 30 17 5 8 53:33 20 39:21
BSG Stahl Eisenhüttenstadt 30 18 6 6 66:28 38 38:22
ASG Vorwärts Cottbus 30 12 11 7 37:29 8 35:25
ASG Vorwärts Neubrandenburg 30 11 11 8 41:36 5 33:27
TSG Wismar 30 11 9 10 52:45 7 31:29
ASG Vorwärts Rostock-Gehlsdorf 30 10 11 9 30:33 -3 31:29
SG Dynamo Schwerin 30 10 11 9 43:55 -12 31:29
BSG Motor Henningsdorf 30 9 10 11 44:45 -1 28:32
SG Lichtenberg 47 30 9 9 12 36:47 -11 27:33
BSG Motor Kröpelin 30 7 11 12 29:38 -9 25:35
BSG Motor Babelsberg 30 8 8 14 32:55 -23 24:36
BSG Motor Dessau 30 6 10 14 28:48 -20 22:38
BSG Lokomotive Halberstadt 30 5 7 18 22:55 -33 17:43
BSG Motor Stralsund 30 1 6 23 22:80 -58 8:52

3.Klasse | Tabellen Bezirksliga Schwerin und Rostock 1966/67

Bezirksliga Schwerin Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 BSG Motor Schwerin 26 18 8 0 69:19 50 44:8
2 BSG C/M Veritas Wittenberge 26 17 5 4 75:24 51 39:13
3 BSG Einheit Güstrow 26 14 7 5 54:25 29 35:17
4 BSG Traktor Lenzen 26 13 8 5 44:31 13 34:18
5 ASG Vorwärts Schwerin 26 11 9 6 36:30 6 31:21
6 SG Dynamo Schwerin II 26 10 9 7 31:34 -3 29:23
7 ASG Vorwärts Perleberg 26 11 4 11 49:48 1 26:26
8 BSG Lokomotive Wittenberge 26 8 9 9 41:48 -7 25:27
9 BSG Einheit Dömitz 26 7 8 11 39:54 -15 22:30
10 BSG Fortschritt Neustadt-Glewe 26 6 9 11 32:46 -14 21:31
11 BSG Einheit Ludwigslust 26 4 9 13 34:49 -15 17:35
12 BSG Lokomotive Bützow 26 4 7 15 27:48 -21 15:37
13 BSG Lokomotive Parchim 26 5 3 18 28:61 -33 13:39
14 BSG Traktor Carlow-Malzahn 26 4 5 17 37:79 -42 13:39
Pl. Bezirksliga Rostock Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 F.C. Hansa Rostock II 30 26 2 2 78:17 61 54:6
2 BSG Motor Wolgast 30 21 4 5 56:25 31 46:14
3 BSG Einheit Greifswald 30 18 5 7 76:31 45 41:19
4 ASG Rostock-Gehlstorf II 30 16 8 6 64:42 22 40:20
5 BSG Einheit Grevesmühlen 30 14 7 9 52:36 16 35:25
6 TSG Wismar II 30 14 6 10 66:52 14 34:26
7 BSG Motor Rostock 30 13 8 9 54:43 11 34:26
8 BSG Motor Warnowwerft Warnemünde 30 11 10 9 55:41 14 32:28
9 BSG Lokomotive Greifswald 30 11 8 11 40:28 12 30:30
10 BSG Traktor Dorf Mecklenburg 30 10 7 13 43:43 0 27:33
11 BSG Aufbau Ribnitz 30 8 9 13 41:60 -19 25:35
12 BSG Empor Greifswald 30 9 4 17 41:55 -14 22:38
13 BSG Empor Sassnitz 30 8 5 17 34:58 -24 21:39
14 BSG Lokomotive Bergen 30 8 5 17 46:79 -33 21:39
15 BSG Post Wismar 30 4 6 20 29:74 -45 14:46
16 BSG Lokomotive Bad Doberan 30 1 2 27 18:109 -91 4:56

4.Klasse | Tabellen Bezirksklassen Schwerin und Rostock Staffel 4 1966/67

Bezirksklasse Schwerin Nord Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 BSG Aufbau Sternberg 26 60:24 36 40:12
2 BSG Post Schwerin 26 39:25 14 34:18
3 TSG Gadebusch 26 67:44 23 30:22
4 BSG Lokomotive Plau 26 56:46 10 30:22
5 BSG Traktor Thurow 26 67:52 15 29:23
6 BSG Motor Möllenbeck 26 68:55 13 29:23
7 BSG Einheit Güstrow II 26 48:42 6 29:23
8 BSG Traktor Schwaan 26 51:54 -3 27:25
9 SG Dynamo Schwerin III 26 49:57 -8 26:26
10 BSG Aufbau Goldberg 26 44:32 12 24:28
11 BSG Traktor Plate 26 40:56 -16 24:28
12 BSG Lokomotive Güstrow 26 42:57 -15 20:32
13 BSG Traktor Lützow 26 36:63 -27 17:35
14 BSG Traktor Bad Doberan 26 25:85 -60 5:47
Bezirksklasse Schwerin Süd Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 BSG Aufbau Boizenburg 82:21 44:8
2 BSG C/M Veritas Wittenberge II 69:25 42:10
3 BSG Motor Schwerin II 56:26 35:17
4 BSG Einheit Perleberg 55:39 34:18
5 BSG Empor Wittenberge 45:31 31:21
6 BSG Traktor Karstädt 43:43 31:21
7 BSG Empor Hagenow 53:44 27:25
8 BSG Tiefbau Schwerin 46:46 25:27
9 BSG Motor Boizenburg 33:47 19:33
10 BSG Empor Grabow 22:39 18:34
11 BSG Motor Lübtheen 37:77 18:34
12 BSG Fortschritt Neustadt-Glewe II 26:57 16:36
13 BSG Lokomotive Wittenberge II 22:61 11:41
14 BSG Traktor Eldena 29:89 10:42
Bemerkungen:
- überlieferten Tore und Punkte stimmen nicht!
Bezirksklasse Rostock Staffel 4 Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 BSG Empor Kühlungsborn 24 58:20 38 39:9
2 BSG Traktor Kröpelin 24 42:37 5 28:20
3 BSG Schiffahrt/Hafen Rostock 24 32:26 6 27:21
4 BSG Traktor Satow 24 52:34 18 26:22
5 TSG Wismar III 24 50:41 9 26:22
6 BSG Traktor Selmstorf 24 36:59 -23 26:22
7 SG Dynamo Rostock 24 50:46 4 24:24
8 ASG Vorwärts Kühlungsborn 24 58:52 6 23:25
9 BSG Traktor Groß Stieten 24 32:40 -8 23:25
10 BSG Lokomotive Wismar 24 45:41 4 21:27
11 BSG Traktor Steinhausen 24 36:46 -10 20:28
12 TSG Schönberg/Meckl. 24 32:63 -31 15:33
13 BSG Traktor Klütz 24 42:60 -18 14:34
Spendiere mir einen Kaffee!

5.Klasse | Tabellen KFA – 1.Kreisklassen 1966/67

1.Kreisklasse Schwerin-Stadt Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 BSG Traktor Neumühle 18 54:18 36 26:20
2 BSG Aufbau Ventschow/Warin 18 37:19 18 25:11
3 BSG Chemie Schwerin 18 63:23 20 24:12
4 BSG Motor Schwerin III 18 42:42 0 23:13
5 BSG Aufbau Sternberg II 18 36:32 4 20:16
6 BSG Turbine Schwerin 18 43:39 4 19:17
7 ASG Vorwärts Schwerin II 18 26:28 -2 15:21
8 BSG Traktor Kobrow 18 27:36 -9 15:21
9 BSG Post Schwerin II 18 37:56 -19 11:25
10 BSG Traktor Kuhlen 18 16:61 -45 2:34
Bemerkungen:
- Tordifferenz unstimmig (-7)
1.Kreisklasse Grevesmühlen Sp S U N Tore Diff Pkt.
BSG Einheit Grevsmühlen II 16 85:19 66 28:4
BSG Traktor Menzendorf 16 52:24 28 22:10
BSG Traktor Dassow 16 35:22 13 21:9
BSG Traktor Grevesmühlen 16 42:22 20 21:11
BSG Medizin Boltenhagen 16 61:29 32 20:12
BSG Traktor Klütz II 16 32:50 -18 11:19
BSG Traktor Plüschow 16 31:53 -22 10:22
BSG Traktor Papenhusen 16 16:55 -39 7:25
BSG Traktor Kalkhorst 16 13:93 -80 2:30
BSG Traktor Herrnburg 0 0:0 0 0:0 Abmeldung vom Spielbetrieb 1966/67 Saison 1966/67 Remove
BSG Traktor Dassow II 0 0:0 0 0:0 Abmeldung vom Spielbetrieb 1966/67 Saison 1966/67 Remove
BSG Medizin Boltenhagen II 0 0:0 0 0:0 Abmeldung vom Spielbetrieb 1966/67 Saison 1966/67 Remove
1.Kreisklasse Hagenow Sp S U N Tore Diff Pkt.
1. BSG Aufbau Boizenburg II
BSG Empor Zarrentin
BSG Traktor Wittenburg
BSG Traktor Setzin
BSG Traktor Neuhaus
BSG Traktor Viez
BSG Motor Lübtheen II
BSG Empor Hagenow II
BSG Traktor Kuhstorf
SG Picher
BSG Traktor Strohkirchen
Bemerkungen:
- Keine Tabelle überliefert
1.Kreisklasse Wismar Sp S U N Tore Diff Pkt. Tabelleninfo 1966/67 Saison 1966/67 Info
WSG Dargetzow 18 69:18 51 27:9
BSG Traktor Neukloster 18 46:28 18 22:14
BSG Traktor Groß Stieten II 18 33:22 11 22:14
BSG Traktor Dorf Mecklenburg II 18 38:28 10 20:16
BSG Traktor Lübow 18 37:29 8 18:18
SG Zetor Benz 18 32:37 -5 17:19
BSG Lokomotive Bad Kleinen 18 29:45 -16 15:21
SG Dynamo Wismar 18 30:46 -16 14:22
BSG Traktor Lurow 18 33:62 -29 11:25
SG Dynamo Bad Kleinen 18 27:59 -32 11:25
1.Kreisklasse Lübz Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 ASG Vorwärts Goldberg 12 43:8 35 18:6
2 SG Dynamo Lübz 12 40:20 20 18:6
3 BSG Traktor Ganzlin 12 30:21 9 13:11
4 BSG Traktor Karow 11 21:27 -6 11:11
5 BSG Lokomotive Plau II 12 13:38 -25 10:14
6 BSG Traktor Neu Poserin 12 27:28 -1 7:17
7 BSG Traktor Broock 11 14:46 -32 3:19
Aufstiegsrunde zur BK Staffel Nord Sp S U N Tore Diff Pkt. Tabelleninfo 1966/67 Saison 1966/67 Info
BSG Aufbau Boizenburg II 3 -- -- -- 5:1 4 5:1  
BSG Rotation Neu Kaliß 2 -- -- -- 12:1 11 4:0  
BSG Traktor Neumühle 3 -- -- -- 4:7 -3 4:2  
ASG Vorwärts Glöwen 2 -- -- -- 3:4 -1 1:3  
BSG Traktor Mestlin 2 -- -- -- 0:11 -11 0:4  
Aufstiegsrunde zur BK Staffel Süd Sp S U N Tore Diff Pkt. Tabelleninfo 1966/67 Saison 1966/67 Info
BSG Einheit Crivitz 2 2 0 0 7:3 4 4:0  
ASG Vorwärts Goldberg 2 1 1 0 12:4 8 3:1  
BSG Lokomotive Bützow II 3 1 1 1 9:9 0 3:3  
SG Dynamo Güstrow 2 0 1 1 5:6 -1 1:3  
SG Traktor Rehna 3 0 1 2 5:16 -11 1:5

6.Klasse | Tabellen KFA – 2.Kreisklassen 1966/67

2.Kreisklasse Schwerin-Stadt Sp S U N Tore Diff Pkt.
1 ASG Vorwärts Schwerin III 10 32:7 25 18:2
2 BSG Tiefbau Schwerin II 10 22:16 6 13:7
3 TSG „Jahn“ Schwerin-Lankow 10 25:16 9 12:8
4 BSG Traktor Neumühle II 10 20:33 -13 9:11
5 BSG Chemie Schwerin II 10 14:15 -1 7:13
6 BSG Tiefbau Schwerin III 10 0 1 9 2:29 -26 1:19
2.Kreisklasse Hagenow Sp S U N Tore Diff Pkt.
SG Redefin 66
BSG Traktor Bennin
BSG Motor Boizenburg II
Bemerkungen:
- Keine Tabelle überliefert

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

folge www.fussball-in-schwerin.de bei facebook

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern? Berücksichtige das ich für die Endstände der Mannschaften in den Tabellen nichts kann 🙂 . Es sei denn, ich habe einen Fehler drin.


weitere Saison´s der Zeitepoche

1949/50 | 1950/51 | 1951/52 | 1952/53 | 1953/54 | 1954/55 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961/62 | 1962/63 | 1963/64 | 1964/65 | 1965/66 | 1966/67 | 1967/68 | 1968/69 | 1969/70 | 1970/71 | 1971/72 | 1972/73 | 1973/74 | 1974/75 | 1975/76 | 1976/77 | 1977/78 | 1978/79 | 1979/80 | 1980/81 | 1981/82 | 1982/83 | 1983/84 | 1984/85 | 1985/86 | 1986/87 | 1987/88 | 1988/89 | 1989/90 | 1990/91

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

folge www.fussball-in-schwerin.de bei facebook

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern? Berücksichtige das ich für die Endstände der Mannschaften in den Tabellen nichts kann 🙂 . Es sei denn, ich habe einen Fehler drin.


Danke all denen die mich bei meiner Recherche unterstützt haben, die vielen aktiven und ehemaligen Spielern, Trainer, Fans oder andersweitig dem Sport zugewandten, die vielen Zeitzeugen oder deren Nachfahren die ich aufgrund von Artikeln in der SVZ gefunden habe und auch Chronik UFC Arminia Rostock | Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken | Landesbibliothek MV in Schwerin | Stadtbibliothek Lübeck | Stadtarchiv Schwerin | Rügen-Fußball

Diese Seite ist erreichbar unter
fussball-in-schwerin.de | fussballchronik.com | f-i-s.info | fc-schwerin.de | schweriner-fussball.de

Offizielle Verbandsseiten:
Landesfußballverband MV | KFV Schwerin-Nordwestmecklenburg | KFV Westmecklenburg

Diese Seite ist erreichbar unter fussball-in-schwerin.de | fussballchronik.com | f-i-s.info | fc-schwerin.de | schweriner-fussball.de